Falteinschlagmaschinen / Cellophaniermaschinen

Der Falteinschlag ist immer noch eine der attraktivsten Methoden, wenn es darum geht, quaderförmige Produkte bis hin zu aus Schachteln gebildeten Mehrstückpackungen zu verpacken. Cellophaniermaschinen kommen in vielen Bereichen der Food- und Non-Food-Branche zum Einsatz. Bei der Zellophanierung wird das Verpackungsmaterial eng um das Produkt gelegt, der hautenge Sitz und das exakte Faltbild sind Merkmale dieser Verpackungsweise.

Ergänzend zur optischen Aufwertung des Produkts bewahrt die durch die Cellophanierer hergestellte Verpackung das Aroma, schützt vor Feuchtigkeit und verlängert die Haltbarkeit. Dazu kommen günstige Herstellkosten dank preiswerter Verpackungsmaterialien und einem geringen Energiebedarf. Falteinschlagmaschinen werden zur Verpackung von einzelnen Schachteln oder zur Herstellung von Mehrstückpackungen eingesetzt. Außer den bekannten Folienmaterialien kommen nun aus Gründen der Nachhaltigkeit auch recyclebare Materialien oder biologisch abbaubare Folien und Papier zum Einsatz.

Mit den vollautomatischen Cellophaniermaschinen werden Verpackungsleistungen von bis zu 300 Packungen pro Minute erreicht. Im Maschinenprogramm integriert ist auch eine halbautomatische Falteinschlagmaschine für kleine Ausbringungsmengen bei häufig wechselnden Formaten.

Menü