Mobiles Durchlaufsiegelgerät MSC Plus

Mobiles Durchlaufsiegelgerät MSC Plus zur Herstellung von "endlosen" Siegelnähten z.B. zur Fertigung von Hauben oder Planen für die Exportverpackung, Überseeverpackung etc. sowie zum Verschließen großer Säcke.

Für heißsiegelfähige Sperrschichtmaterialien wie beschichtete Aluverbundolie (Alu/PE, Alu/PP ...), beschichtetes Papier oder andere Verbundmaterialien. Hervorragend geeignet  für Folien nach DIN 55 531 bzw. TL 8135-0003 oder TL 8135-0006 A/B.
Für PE-Folie verwenden Sie das mobile Durchlaufschweißgerät MSP

Mobiles Durchlaufsiegelgerät MSC Plus zur Herstellung von "endlosen" Siegelnähten z.B. zur Fertigung von Hauben oder Planen für die Exportverpackung, Überseeverpackung etc. sowie zum Verschließen großer Säcke.

Für heißsiegelfähige Sperrschichtmaterialien wie beschichtete Aluverbundolie (Alu/PE, Alu/PP ...), beschichtetes Papier oder andere Verbundmaterialien. Hervorragend geeignet  für Folien nach DIN 55 531 bzw. TL 8135-0003 oder TL 8135-0006 A/B.
Für PE-Folie verwenden Sie das mobile Durchlaufschweißgerät MSP

Gerätebeschreibung

  • Im Durchlaufsystem arbeitendes mobiles Siegelgerät.
  • Mit ergonomischen Handgriff.
  • Einstellbare Siegeltemperatur (für unterschiedliches Folienmaterial).
  • Einstellbare Durchlaufgeschwindigkeit.
    Kontinuierlicher Transport des Materials durch das Gerät. Längere Folienbahnen werden vom Bediener geführt.
  • Antrieb und Steuerung im robusten Gehäuse.
  • Besonders wartungsfreundlich.
    Beste Zugänglichkeit aller Wartungsteile durch Aufklappen des gesamten Gerätegehäuses mit einem Handgriff.
  • Hergestellt in Deutschland.

Technische Daten

Folienstärke

max. ca. 2 x 0,05 – 2 x 0,5 mm¹

Siegeltemperatur

bis ca. 240° C

Durchlaufgeschwindigkeit

ca. 2,5 bis 9,5 m/Min.²

Siegelnaht

ca. 12 mm (längsgerillt)

Anschlusskabellänge

ca. 3 m

1 = abhängig vom Material 2 = stufenlos einstellbar

Anwendungsbereiche

Transportverpackung, Industrieverpackung, Überseeverpackung, Exportverpackung, Lagerverpackung, Korrosionsschutz, Werksverpackung, Gefahrgut. Zur Herstellung und zum Verschließen von Hauben, Planen, Inliner, Kastenhauben, Kisteneinsätze, Big Bag, Big-Pack, Säcke , Ventilbeutel, Zewathener ...

Mobil eingesetzt zum Verpacken von Maschinen, Schaltschränken, Motoren, Aggregaten, Industriegütern, Hilfsgütern, Militärgütern, Waffen, Munition, ...