Schrumpfverpackungsgeräte

Beim Verpacken in Schrumpffolie schmiegt sich die Halbschlauchfolie durch die Wärme im Gerät eng an das Produkt an. Dabei behält die Folie ihre glasklare Transparenz, bietet einen robusten Schutz und steigert die Produktoptik.

Das Produkt bleibt uneingeschränkt sichtbar und ist dennoch gegen Verschmutzung und Manipulation bei Lagerung oder im Verkaufsraum geschützt. Die Schrumpfverpackung ist gleichzeitig auch eine Garantieverpackung, z.B. für Software, CD, DVD.

Das Produktmarketing wird durch die Schrumpfverpackung verbessert und erleichtert.

Da die Schrumpfverpackung eine Einstoffverpackung ist, zudem wenig und nur dünne Folien benötigt, hat sie eine sehr gute Ökobilanz.

Als Verpackungsmaterial werden recyclingfähige Schrumpffolie wie z.B. KOPP-Polyschrumpffolie Halbschlauch, u.a. verwendet.