Über Uns

Willi Kopp e.K. Verpackungssysteme

Was sollten Sie „Über uns“ wissen? Als kompetenter Partner im Bereich der Folienverpackung ist KOPP Verpackungssysteme seit Jahrzehnten Spezialist für Verpackungsanlagen mit flexiblen Packstoffen wie Folie, Laminate, Verbunde und Sperrschichtmaterial.

Von Siegelgeräten (Siegelzangen), Schweißgeräten (Schweißzangen), Laborsiegelgeräten über Banderoliergeräte und Schrumpfverpackungsgeräte bis hin zu vollautomatischen Schlauchbeutelmaschinen, Falteinschlagmaschinen und Sammelpackmaschinen bieten wir eine hervorragende Qualität. Bei uns erhalten Sie eine fachliche und kundennahe Beratung z. B. rund um Geräte für die Siegelnahtfestigkeitsprüfung Hot-Tack, Schrumpfverpackung oder Zellophanierer.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Aus diesem Grund sind eine rasche, zuverlässige Lieferung und permanente Qualitätskontrolle für uns selbstverständlich. Hochwertige Qualität erwartet Sie bei all unseren Produkten wie Schweißzangen, Siegelzangen, Schlauchbeutelmaschinen u. v. m.

Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich von der Hochwertigkeit unserer Produkte.

Stationen der Firmengeschichte

1930 – Gründung einer Dreherei durch Herrn Willi Kopp in Esslingen in der Mittleren Beutau. Als Lohnauftragsnehmer werden Arbeiten für verschiedene Firmen im Kreis Esslingen durchgeführt.

Was die Menschen bewegt: Die Weltwirtschaftskrise, die im Schwarzen Donnerstag vom 24. Oktober 1929 ihren Höhepunkt hatte, erschüttert die junge deutsche Republik. Anfang des Jahres gibt es zwei Millionen Arbeitslose, am Ende des Jahres werden es über drei Millionen sein.

1953 – Umzug in größere Räume einer ehemaligen Weberei in Esslingen – Wäldenbronn. Als Lizenznehmer werden anfangs kleinere Geräte und Maschinen, auch Siegel-und Schweißgeräte, später große Verpackungsmaschinen für gefrostete Fischfiletstücke produziert.

Was die Menschen bewegt: Am 17. Juni kommt es zum Arbeiteraufstand in der DDR, der von sowjetischem Militär niedergeschlagen wird. Ein Waffenstillstand beendet den Krieg in Korea. Bei den Bundestagswahlen wird die Adenauer-Regierung bestätigt. Josef Stalin stirbt. Elisabeth II wird zur Königin gekrönt und Edmund Hillary besteigt mit dem Sherpa Tenzing Norgay den Mount Everest.

1968 – Übernahme des Betriebs durch Herrn Ludwig P. Goller. Der Fokus wird auf Siegel- und Schweißgeräte gelegt. Es erfolgt eine Erweiterung des Programms durch Handelsware.

Was die Menschen bewegt: Es ist ein Jahr des Aufbruchs und der Proteste. Die Jugend weltweit lehnt sich gegen die herrschenden Verhältnisse auf. Attentate auf Martin Luther King, Robert Kennedy und Rudi Dutschke erschüttern die Menschen. Der Atomwaffensperrvertrag wird unterzeichnet und der „Prager Frühling“ niedergeschlagen.

1999 – Umzug nach Reichenbach an der Fils. Ausbau aller Bereiche vom Service über die Beratung bis zur Wartung und Reparatur der Geräte und Maschinen.

Was die Menschen bewegt: Innenpolitisch sorgt die CDU-Spendenaffäre im 50. Jahr der BRD für Aufregung. Der Kosovo-Krieg ist international das bestimmende Thema. Die Menschen beschäftigt der bevorstehende Jahrtausendwechsel und die Angst vor dem Jahr-2000-Computerproblem.

2019 – Die Geschäfte werden ab November in der nächsten Generation von Herrn Götz Goller weitergeführt.

Was die Menschen bewegt: Von brennenden Barrikaden in Hongkong bis zu Waldbränden im Amazonas ist das Jahr geprägt von Protesten und Themen rund um den Klimawandel. Wirtschaftlich gesehen beschäftigen unter anderem der Stopp der Produktion des A380, die Insolvenz des britischen Reisekonzerns Thomas Cook und der Bau der Gigafactory des Elektroautoherstellers Tesla in Brandenburg die Menschen.

2021 – Die Firma wird fortan unter Willi Kopp e.K. Verpackungssysteme, Inh. Florian Goller geführt, der Generationenwechsel ist damit offiziell vollzogen.

Was die Menschen bewegt: Die Corona-Pandemie bringt weltweit weitere Einschränkungen in allen Lebensbereichen. Politisch gesehen ist es ein Jahr der Veränderungen: In Deutschland endet nach 16 Jahren Kanzlerschaft die Ära von Angela Merkel und in den USA tritt Joe Biden als 46. Präsident sein Amt an.

 

Menü