Folienschweißgeräte mit Luftabsaugung MV

Vakuum-Schweißgerät MagVac zum Verschweißen von Beuteln mit Restluftabsaugung.

Universell für Beutel aus Verbundmaterial wie PA/PE (Vakuumbeutel).

Vakuum-Schweißgerät MagVac zum Verschweißen von Beuteln mit Restluftabsaugung.

Universell für Beutel aus Verbundmaterial wie PA/PE (Vakuumbeutel).

Beschreibung

  • Mit Luftabsaugung zur Volumenreduzierung. Dazu wird Restluft mittels Ejektorsystem (VENTURI) abgesaugt.
  • Doppelseitige Wärmeimpulsbeheizung mit automatischer Impulsauslösung nach Ablauf der Vakuumier- bzw. evtl. Begasungszeit.
  • Digitale Steuerung Absaug- und Begasungs-, Schweiß- und Kühlzeit jeweils separat einstellbar.
  • Absaugung und Begasung im Multizyklus kombinierbar.

Funktionsablauf

Der befüllte Beutel wird zwischen die Schweißschienen eingelegt, so dass die Absaugpfeife in den Beutel hineinragt. Über den Fußschalter wird der automatische Ablauf gestartet. Luft wird abgesaugt, nach Ablauf der Vakuumierzeit und ggf. Begasungszeit erfolgt automatisch die Verschweißung.

Technische Daten

 

MV520

MV720

MV1020

Schweißnahtbreite

ca. 5 mm

ca. 5 mm

ca. 5 mm

Schweißnahtlänge

ca. 520 mm

ca. 720 mm

ca. 1020 mm

Leistung des Venturisystems

ca. 11,3 m3/h

ca. 11,3 m3/h

ca. 11,3 m3/h

 Schweiß-/Kühlzeit

 0,1 ... 9,9 Sek

 0,1 ... 9,9 Sek

 0,1 ... 9,9 Sek

 

Anwendungsbereiche

Technische Produkte
Elektronikbauteile, Elektronikspulen, Lebensmittel, Granulate, Farben

Lebensmittel

Eis, Gewürze, Stärke, Salz