Vertikal-Schlauchbeutelmaschinen

Aus der Produktion direkt in die Verpackung. Für Produkte, die sozusagen - am laufenden Band - in Beutel abgepackt werden sollen, gelingt mit Vertikal-Schlauchbeutelmaschinen die Verbindung und damit ein weiterer Schritt zur Automatisierung des Produktionsprozesses. Denn in den Vertikal-Schlauchbeutelmaschinen werden in einem Arbeitsgang Beutel geformt, befüllt und verschlossen.

Die Schlauchbeutelmaschinen der AVM-Reihe sind modular aufgebaut - zuerst als Halbautomat und später als Vollautomat nutzbar. Dies bedeutet geringes Risiko, geringe Anschaffungskosten und professionelle Produktverpackung für eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte. Die einfache Integration in bereits bestehende Förder- und Dosiersysteme oder Produktionslinien machen die Schlauchbeutelmaschinen AVM so flexibel. Ein Produktwechsel ist schnell durchgeführt. Die Kosten pro Beutel sind durch den Einsatz von Flachfolie sehr gering. Die kompakte Maschine spart Stellfläche und arbeitet beinahe wartungsfrei. Bei Maschinen, die mit einer Touch-Screen-Steuerung ausgerüstet sind, ist die Eingabe der Einstellparameter sehr einfach. Anwender schätzen dies besonders und bedienen diese innerhalb kürzester Zeit sicher.